Die Re-enactment-Versicherung - Absicherung für unser Hobby


Bei vielen historischen Events, Stadtfesten und Mittelaltermärkten verlangen die Veranstalter von den darstellenden Personen und Gruppen eigene Re-enactment-Versicherungen.

Aus diesem Grund haben wir für Euch mit einem ortsnahen Versicherungsbüro eine spezielle Haftpflicht-Versicherung für das Hobby, der lebendigen Geschichtsdarstellung, samt speziellem Rahmenvertrag zu besonders günstigen Konditionen ausgehandelt. Diese Re-enactment-Versicherung kann viele Gefahren, die durch die Darstellung historischen Lebens für Dritte auftreten, abdecken. Sollte beispielsweise beim Schaukampf, Freikampf oder sogar beim Training, am Lagerfeuer, durch den Verzehr von mittelalterlichen Speisen oder bei Handwerksdarstellungen etc. jemand zu Schaden kommen, kann hierfür die Re-enactment-Versicherung eintreten.

Die Versicherung kann Schäden Dritter abdecken, unter anderem bei:
- Personenschäden (z. B. Heilbehandlungskosten, Schmerzensgeld, Reha, ...)
- Sachschäden (z. B. Umweltschäden, Reparatur- und Wiederbeschaffungskosten von beschädigten Gegenständen)
- Vermögensschäden infolge eines Personen- und Sachschadens (z. B. Verdienst-, Nutzungs- und Gewinnausfall)

Vereine, Gruppen und Veranstalter können besondere Tarife ausgehandeln!



Weitere Informationen


Für weitere Informationen und Preise wendet Euch bitte mit Namen, Adresse und Telefonnummer an:

Battle-Merchant Wacken GmbH
Gehrn 4 in 25596 Wacken
E-Mail: info@re-enactment-versicherung.de
Telefon: 0 48 27 / 998 39 00

Auf Wunsch senden wir Eure Daten an das Versicherungsbüro weiter. Wir gehen dann davon aus, dass Ihr mit der Weiterleitung Eurer persönlichen Daten einverstanden seid. Der Versicherungsfachmann wird sich dann direkt mit Euch in Verbindung setzen und Euch ausführlich über die Re-enactment-Versicherung informieren und beraten.